Soester TV M - VfL Gladbeck M (31:34)
Gladbeck zerlegt Soest in der Schlussphase mit einem 7:0-Lauf – Tesch glänzt »weiterlesen
Latest News: Bundesliga: Der TuS N-Lübbecke gewinnt das Ostwestfalen-Derby am Samstagabend vor 3576 Zuschauern beim TBV Lemgo mit 35:27 (13:15) – Drago Vukovic, Gabor Langhans und Jens Schöngarth treffen jeweils sechsmal für die Mannschaft von Trainer Dirk Beuchler
Aktuelles bei WHP
News-Update: 15.09. - 21:17

Nationalspieler Finn Lemke fehlt Lemgo vier Wochen

Lemgo. Bei der Verletzung, die sich Finn Lemke, der Rückraum-Spieler des Bundesligisten TBV Lemgo beim Heimspiel gegen den TuS N-Lübbecke am vergangenen Samstag zugezogen hat, handelt es sich um einen Einriss des Innenbandes im linken Knie. Das hat die MRT-Untersuchung am Montag ergeben. Damit fällt der 22-Jährige, der bei der Lemgoer 27:35-Niederlage in der 40. Minute ohne gegnerische Einwirkung ausgerutscht ist, für etwa vier Wochen aus. „Die Verletzung von Finn ist für uns alles andere als schön, auch wenn wir natürlich froh und erleichtert sind, dass es kein Kreuzbandriss ist“, sagt TBV-Trainer Niels Pfannenschmidt. „Wir haben aber jetzt noch gut zwei Wochen Zeit bis zum nächsten Spiel und können uns entsprechend darauf vorbereiten, in Angriff und Abwehr auf Finn verzichten zu müssen. So werden wir die Last auf die Schultern des ganzen Teams übertragen, noch enger zusammenrücken und den jungen Spielern aus unserem Nachwuchs eine Chance geben." Wegen dieser Verletzung musste Finn Lemke seine Teilnahme am Lehrgang der A-Nationalmannschaft in Heilbronn absagen und kann auch nicht an den Länderspielen gegen die Schweiz am 20. September in Göppingen und einen Tag später in Neu-Ulm teilnehmen. Bislang hat er fünfmal das Trikot der DHB-Auswahl getragen.
whp-online.de
News-Update: 14.09. - 07:12

Riesen-Enttäuschung für den ASV Hamm-Westfalen – 24:29

Hamm. Der ASV Hamm-Westfalen erlebte am Samstagabend in seiner Westpress-Arene eine Riesen-Enttäuschung. Die Mannschaft von Trainer Kay Rothenpieler kassierte in der 2. Bundesliga ihre erste Saisonniederlage – und die ausgerechnet gegen Aufsteiger GSV Eintracht Baunatal, für den das 29:24 (16:9) der erste Erfolg in dieser Saison war. Zwar schafften die Hammer nach ihrem 1:4-Fehlstart dank eines Treffers von Lars Gudat beim 6:5 ihre erste und auch letzte Führung, boten in der Folge aber eine enttäuschende Vorstellung. Nach dem Wechsel und dem Sieben-Toe-Rückstand versuchte der ASV sein Glück mit einer offensiven 4:2-Deckung. Und siehe da: Nachdem David Wiencek per Siebenmeter auf 23:25 verkürzt hatte (54.), keimte sogar etwas Hoffnung auf. Zumal das Rothenpieler-Team in diesem Moment in Überzahl war. Doch Christoph Koch und Felix Gessner machten für die Baunataler mir ihren Treffern zum 26:23 und 27:23 dann alles klar. Bester Werfer des ASV Hamm-Westfalen vor 1602 Zuschauern war Rückraum-Mann Marian Orlowski, dem sieben Treffer gelangen. Fünfmal war Rechtsaußen Lars Gudat erfolgreich.
whp-online.de
News-Update: 07.09. - 21:50

Der 20-jährige Aljosha Akuinor verstärkt Gevelsbergs Rückraum

Gevelsberg. Nachdem sich Christopher Schrouven einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, hielten die Verantwortlichen des Oberligisten HSG Gevelsberg-Silschede, der am Samstagabend mit einem berauschenden 29:20 (16:10)-Sieg über den TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck in die Saison gestartet ist, Ausschau. „Nach fünfwöchiger Suche nach einem linken Rückraum-Spieler sind wir endlich fündig geworden“, sagte am Sonntag Trainer Hans-Peter Müller dem Westfälischen Handball-Portal. Der neue Mann im HSG-Trikot heißt Aljosha Akuinor und hat bei der HSG ART Düsseldorf sogar schon Drittliga-Luft geschnuppert. „Er ist 20 Jahre alt und passt somit schon zu unserer Vereinspolitik – nämlich mit jungen , hungrigen Leuten zu arbeiten“, erklärt der Gevelsberger Coach und hofft, dass die Spielberechtigung für seinen Neuen, der eine enorme Sprungkraft besitzt und auch auf linksaußen spielen kann, schon für die kommende Partie am Samstag (13. September, 18.30 Uhr) bei der HSG Augustdorf/Hövelhof vorliegen wird. „Mit 1,95 Meter Körpergröße bringt er ein Gardemaß mit. Ähnlich wie Rafael Dudczak gleicht er einem Modell-Athleten“, sagt HaPe Müller. „Wir sind uns sicher, dass uns Aljosha weiterhelfen kann.“
whp-online.de

TSG Harsewinkel 2M - SG Sendenhorst M (0:0)

18.09.2014-WN

Sieg beim Schlusslicht?

Martin Weßeling

Die Sendenhorster Handballer gastieren am Wochenende bei der TSG Harsewinkel – und damit beim aktuellen Tabellenletzten der Bezirksliga. Doch obwohl die Gastgeber zuletzt weder in Abwehr noch im Angriff überzeugen konnten, warnt Trainer Ingo Zoppa seine Schützlinge davor, die TSG zu unterschätzen....»weiterlesen

TV Borghorst M - SV Vorwärts Gronau M (0:0)

18.09.2014-WN

Vorwärts-Handballer Gast in Borghorst

Nils Reschke

Die erste Niederlage ist abgehakt. Jetzt gilt es für die Handballer von Vorwärts Gronau, aus den Fehlern beim 28:33 gegen TV Vreden zu lernen. Vor allem muss die Torausbeute beim Abschluss deutlich besser werden. In einem vorgezogenen Match reist Blau-Weiß schon am Freitagabend (Anpfiff: 20.30 Uhr) zum TV Borghorst....»weiterlesen

SC Greven 09 2F - SC Nordwalde F (0:0)

18.09.2014-WN

Derby gegen Nordwalde ist immer eine Herausforderung

Redaktion

Ein Derby ist immer etwas Besonderes. Vor allem, wenn man sich seit Jahren kennt. Und dennoch treffen zwei Mannschaften aufeinander, die einige Veränderungen hinter sich haben. Wie der Gastgeber SC Nordwalde und der SC Greven 09 II....»weiterlesen

SV SW Havixbeck M - HSG Ascheberg/Drenst M (0:0)

18.09.2014-WN

Ein richtungsweisendes Derby

Christian Besse

Nach jeweils zwei Siegen treffen sich SW Havixbeck und die HSG Ascheberg/Drensteinfurt am Sonntag zum Spitzenspiel. Für SW-Trainer Martin Drewer ist der Ausgang des Derbys richtungsweisend für seine Mannschaft....»weiterlesen

TV Werne M - VfL Kamen M (0:0)

18.09.2014-WA

TV-Frauen gegen das Schlusslicht / Werner Männer sind Außenseiter

Redaktion

Die Werner Bezirksligafrauen spielen gegen das Schlusslicht, die Werner Männer sind Außenseiter gegen den VfL Kamen....»weiterlesen

HSV Plettenberg/Werdohl M - TuS Hattingen M (0:0)

18.09.2014-come-on

HSV gegen Hattingen auf Plettenberger Boden

Redaktion

Das Ziel der HSV Plettenberg/Werdohl ist klar umrissen: So schnell wie möglich ins gesicherte Mittelfeld der Handball-Verbandsliga. Und um dieses Ziel zu erreichen, ist ein Faktor von entscheidender Bedeutung. Man muss die Begegnungen gegen direkte Konkurrenten gewinnen. Gerade das ist der HSV zuletzt schwer gefallen, soll sich, wenn es nach dem neuen Coach Serkan Kahraman geht, aber ändern – gegen den TuS Hattingen am Samstag (19.30 Uhr)....»weiterlesen

SG OSC Löwen Duisburg M - SG Schalksmühle-Halv M (0:0)

18.09.2014-come-on

SGSH reist zum punktlosen Kellerkind

Redaktion

Am Ende des Klassements der 3. Liga West treffen sich aktuell die Löwen: Letzter ist das „Löwenrudel“ von Neuling SG Ratingen, Vorletzter sind die ebenfalls noch punktlosen Löwen aus Duisburg. Bei denen ist am Sonntag um 16 Uhr in der Halle an der Krefelder Straße in Rheinhausen die SG Schalksmühle-Halver zu Gast....»weiterlesen

Waltroper HV

18.09.2014-RZ

Sascha Jarsinski (23) ist neuer Jugendleiter beim WHV

Christine Horn

An der Spitze des Jugendabteilung des Waltroper Handballvereins hat es einen Wechsel gegeben: Hans Schiffer (57) zieht sich in die zweite Reihe zurück. Neuer Vorsitzender ist Sascha Jarsinski (23)....»weiterlesen

PSV Recklinghausen M - HSG Vest M (0:0)

18.09.2014-RZ

PSV vor Derby: „Am Ende schaffen wir das“

Olaf Krimpmann

Man kann nicht sagen, dass im Moment in der Verbandsliga allzu viel für die PSV Recklinghausen spricht. Der Saisonauftakt ist misslungen - und jetzt kommt es an diesem Samstag in der Halle Nord zum Derby gegen Lokalrivalen HSG Vest. PSV-Rückraumspieler Cedric Elsen erwartet trotz des Fehlstarts ein "heißes Match"...»weiterlesen

ETSV Witten F - SG TuRa Halden-Herbe F (0:0)

18.09.2014-derWesten

Viel Respekt vor Sabrina Richter

Philipp Ziser

Wenn am Sonntag TuRa Halden-Herbeck beim ETSV Witten zu Gast ist, sollten Spielerinnen und Zuschauer ganz besonders auf eine Spielerin achten: Die Rechtsaußen der TuRa ist Ex-Nationalspielerin....»weiterlesen

ETSV Witten 2F - HSG Hohenlimburg F (0:0)

18.09.2014-derWesten

„Es geht darum, nicht abgeschlachtet zu werden“

Philipp Ziser

Entgegengesetzte Ausgangspositionen am dritten Spieltag: ETSV II ist Außenseiter, der TuS Bommern Favorit....»weiterlesen

TV Brechten M - HSV Herbede M (0:0)

18.09.2014-derWesten

HSV Herbede will den Auftrieb der letzten Woche nutzen

Jan Westhues

Nach dem letzten Spieltag hieß es beim HSV Herbede erst einmal durchatmen. Im zweiten Saisonspiel gelang der erste Erfolg: Ganz deutlich besiegte man die Recklinghausener Zweitvertretung mit 36:25. Nun möchte das Team von Uli Schwartz den Schwung mitnehmen, um auch beim TV Brechten (Samstag, 18.30 Uhr) eine gute Figur zu machen....»weiterlesen

TuS Bommern M - HC TuRa Bergkamen 2M (0:0)

18.09.2014-derWesten

Erster Sieg vor heimischer Kulisse soll her

Jan Westhues

Landesligist TuS Bommern empfängt am Samstagabend (19.30 Uhr, SuFz Bommern) den HC TuRa Bergkamen. Es ist der zweite Auftritt im heimischen Sportzentrum, zuletzt reichte es hier nur für eine Punkteteilung....»weiterlesen

VfS 59 Warstein M - SG Schalksmühle-Halv 2M (0:0)

18.09.2014-derWesten

Der Tabellenführer gibt sich in Warstein die Ehre

Thorsten Heinke

Die Warsteiner Dreifachsporthalle: Für die gegnerischen Mannschaften eine schwer einzunehmende Festung. Diese leidvolle Erfahrung machten in der Vergangenheit schon unzählige Teams – darunter so klangvolle Namen wie der TV Arnsberg, der TV Westfalia Halingen oder auch die SG Schalksmühle-Halver II, die bei ihrem letzten Auftritt in der Bierstadt mit 18:21 das Nachsehen hatte....»weiterlesen

HSC Haltern-Sythen M - RSVE Siegen M (0:0)

18.09.2014-derWesten

RSVE Siegen vor erster Nagelprobe Gastspiel bei HSG Haltern/Sythen

Redaktion

Die einen liegen verlustpunktfrei mit an der Spitze, die anderen ohne Zähler im Tabellenkeller. Was die beiden heimischen Handball-Verbandsligisten vor dem dritten Spieltag eint, ist ihr Bestreben, gegen hochkarätige Konkurrenz möglichst beide Punkte einzufahren, was auch für das Frauenteam des TVE Netphen gilt....»weiterlesen

RE Schwelm M - TV Schwitten M (0:0)

18.09.2014-derWesten

Flügelflitzer Sven Becker soll auch am Sonntag Schwittens Hingucker sein

Nicolás Huff

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss“, sagte einst die französische Nobelpreisträgerin Marie Curie. Nun, zwei Siege hat Handball-Landesligist TV Menden-Schwitten zum Saisonauftakt eingefahren. Dies interessiert am Sonntagabend aber niemanden mehr, wenn die Knez-Schützlinge um 18 Uhr zur Spätschicht bei Rote Erde Schwelm antreten muss....»weiterlesen

HSG Schwerte/Westh. M - TV Westfalia Halinge M (0:0)

18.09.2014-derWesten

Mit Siegeshoffnung gegen zweitbesten Angriff

Eberhard Tripp

Viel Neues gibt es bei den Landesliga-Handballern des TV Halingen eigentlich nicht. Die Mannschaft von Trainer Christoph Gutzeit geht weiterhin in personeller Hinsicht am Stock, und auch vor dem Spiel am Sonntag bei der HSG Schwerte-Westhofen (17 Uhr) sind mindestens drei Ausfälle zu beklagen....»weiterlesen

RE Schwelm M - TV Schwitten M (0:0)

18.09.2014-derWesten

Lange Sperre für Knez schockt TV Schwitten

Redaktion

Frank Schlücking hatte einen stressigen Vormittag. Der beim TV Menden-Schwitten für den Männerbereich zuständige Fachwart musste sich neben seinen beruflichen Pflichten auch um wichtige Handball-Themen kümmern. Und dabei stand der Name von Tihomir Knez ganz oben auf dem Zettel.„Ich rechne damit, dass Tiho drei bis vier Spiele aussetzen muss“, sagte Frank Schlücking im Gespräch mit der WP....»weiterlesen

VfL Eintr. Hagen 2M - TSG A-H Bielefeld M (0:0)

18.09.2014-derWesten

Absteiger Bielefeld fordert VfL-Zweite

Peter Pickel

Nach der guten Leistung der Oberliga-Handballer des VfL Eintracht Hagen II in Senden ist die Welt bei den Grün-Gelben wieder in Ordnung. Samstag um 15.30 Uhr kommt es in der Sporthalle Mittelstadt zum Duell mit Tabellennachbar und Drittliga-Absteiger TSG A-H Bielefeld, der ebenfalls 2:2 Zähler auf dem Konto hat. Liga-Rivale TuS Volmetal, bei 3:1 Punkten noch ungeschlagen, gastiert bei der HSG Menden-Lendringsen (19 Uhr Sporthalle Walram-Gymnasium)....»weiterlesen

VfL Gladbeck 2M - SG Handball Hamm 3M (0:0)

18.09.2014-derWesten

VfL Gladbeck II empfängt SG Handball Hamm III

Thomas Dieckhoff

In der Handball-Landesliga empfängt der VfL Gladbeck II die SG Handball Hamm III. Beide Mannschaften gingen an den ersten zwei Spieltagen leer aus. „Wir haben uns zusammengesetzt und ich hoffe, dass die Jungs jetzt eine Reaktion zeigen“, sagt VfL-Trainer Marcel Nichulski....»weiterlesen

Heute

19.09. - 07:12   Sieg beim Schlusslicht?
19.09. - 07:06   Ein richtungsweisendes Derby

Gestern